Sie sind hier: Startseite > Evangelistische Aktionen mit „für heute” > Archiv > September - Oktober 2009

für heute

will fragende und suchende Menschen zu einem gelingenden und geborgenen Leben mit Gott einladen. Wie gelangt "für heute" zu den Menschen?

Dazu einige Anregungen:

> Sie lesen "für heute" selbst und geben die Ausgaben an Ihren Nachbarn, Arbeitskollegen oder an Freund/Freundin weiter.

> Sie verschenken zum Geburtstag, zu Weihnachten, zur Hochzeit, zu Jubiläen ... ein Geschenk-Abo.

> Schreiben Sie als Gemeinde ein, zwei, drei ... Mal im Jahr Grüße an die Menschen in der Nachbarschaft Ihrer Kirche. Legen Sie den Grüßen "für heute" bei. Welche Ausgabe dazu am Besten passt, ersehen Sie aus den bisher erschienen.

> Legen Sie "für heute" in Arztpraxen, Krankenhäuser sowie an allen Orten aus, an denen es um Heilung geht. Dort sind Menschen für einen Impuls dankbar und offen.

> Legen Sie ein, zwei, drei ... Ausgaben von "für heute" in den Zeitschriftenständer in der Kirche, um es Gästen als Impuls mitzugeben.

Für Arztpraxen, Krankenhäuser, Seniorenzentren oder Ihr Gemeindezentrum eignet sich hervorragend ein Plexiglas-Display, das extra für "für heute" gemacht wurde. Sie können es über info(at)blessings4you.de oder Fax 0711-83000-50 zu 11,90 € bestellen. Bei Neubestellung von 10 Jahresabonnements von "für heute" erhalten Sie das Display kostenlos dazu.

 

Mit der "für heute" - Ausgabe zum Erntedankfest können Sie mit Ihrer Gemeinde eine einladende Aktion starten

Erntedank gehört zu den Festen, auf die sich Menschen gerne ansprechen lassen. Martin Wörz legt in schöner Weise dar, wie eine dankbare Grundhaltung im Leben aussehen kann. Darum: Nutzen Sie die Gelegenheit zu einer werbenden Aktion.

• Senden Sie den Nachbarn Ihrer Gemeinde einen Gruß zum Erntedankfest; dieser kann ein schmaler Briefstreifen in der „für heute“ – Ausgabe sein, auf dem steht: „Ein herzlicher Gruß zum Erntedankfest 2009 sendet Ihnen die Gemeinde der Kreuzkirche. Wir laden Sie zum Erntedankgottesdienst am 4. Oktober 2009 um 10 Uhr ein.“ Sie können auch eine andere Zielgruppe beschenken: Die Jungschar-Eltern, Gäste eines Festes, alle Gemeindeglieder erhalten ein Exemplar, um jemanden ihres Freundeskreises einzuladen …

• Laden Sie zu einem Familiengottesdienst am Erntedankfest ein. Meist sind gemeindefremde Menschen dafür leichter anzusprechen. Geben Sie am Ausgang den erwachsenen Gottesdienstteilnehmenden eine Erntedankausgabe von „für heute“ zur Vertiefung mit.

Damit Sie wissen, wie „für heute“ zum Erntedankfest aussieht, folgen Sie diesem undefinedLink, um die Ausgabe anzusehen und herunterzuladen. Bestellen Sie für nur 3,90 Euro / 10 Stück bei Frau Verena Heidecke über  heidecke(at)blessings4you.de  sowie Telefon 0711-83000-51.

Ich wünsche Ihnen gute Erfahrungen und Gottes Segen für diese Aktion.

Thomas Mozer